Forum

 

Das Diskussions-Forum auf der Internetseite BibelCenter.de wurde geschlossen.

 

Wie geht es weiter ?

 

Auf meiner Festplatte liegen noch nicht gepostete Texte zum Thema "Welche Bibel".

Diese Texte poste ich hier an dieser Stelle.

- - -

 

Welche Bibel ?

 

Die Lutherbibel aus dem Jahre 1545, oder eine Bibel die durch Bibel-Fälschungen dem modernen teuflischen Zeitgeist angepasst ist.

 

Fälschung zwei.

 

Die im vorigen Amos-Text gezeigte Jesus-singt-Bibel-Fälschung ist eine Verbeugung der modernen Bibel-Übersetzer der revidierten Lutherbibel des Jahres 1975 vor dem teuflisch inspirierten musikalischen Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre. Aber für den Ober-Teufel Satan ist diese Verbeugung noch nicht tief genug. Deshalb gibt es in der revidierten Lutherbibel 1975 noch eine Bibelfälschung zum Thema Musik. Eine zweite Bibelfälschung in der revidierten Lutherbibel 1975 die den teuflisch inspirierten musikalischen Zeitgeist unterstützt.

Revidierte Luther-Bibel 1975 Hesekiel 28,11-15:

"Und des HERRN Wort geschah zu mir: Du Menschenkind, stimm ein Klagelied an über den König von Tyrus und sprich zu ihm: So spricht Gott der HERR: Du warst das Abbild der Vollkommenheit, voller Weisheit und über die Maßen schön. In Eden warst du, im Garten Gottes, geschmückt mit Edelsteinen jeder Art, mit Sarder, Topas, Diamant, Türkis, Onyx, Jaspis, Saphir, Malachit, Smaragd. Von Gold war die Arbeit deiner Ohrringe und des Perlenschmucks, den du trugst, am Tag, als du geschaffen wurdest, wurden sie bereitet. Du warst ein glänzender, schirmender Cherub, und auf den heiligen Berg hatte ich dich gesetzt, ein Gott warst du und wandeltest inmitten der feurigen Steine. Du warst ohne Tadel in deinem Tun von dem Tage an, als du geschaffen wurdest, bis an dir Missetat gefunden wurde."

 

Wer ist der "König von Tyrus" ?

Tyrus war eine Stadt im Norden von Israel am Mittelmeer gelegen. Der König dieser Stadt Tyrus war gemäß der revidierten Lutherbibel 1975

- ein "glänzender, schirmender Cherub".

Kein Mensch ist ein Cherub und auch nicht glänzend.

- ein Feuerläufer der "wandelt... inmitten der feurigen Steine".

Kein Mensch kann inmitten feuriger Steine rumlaufen.

- "geschaffen [worden].."

Menschen werden von Menschen gezeugt nicht geschaffen.

Daraus folgt, der "König von Tyrus" ist kein Mensch.

Wer ist der "König von Tyrus" ?

 

Sehen wir uns die Antwort in der revidierten Luther-Bibel 1975 an.

Revidierte Lutherbibel 1975 Hesekiel 28,11-15:

"......In Eden warst du, im Garten Gottes....."

 

Der "König von Tyrus" der kein Mensch war ist gemäß der revidierten Lutherbibel 1975 im Garten Eden gewesen.

Im Garten Eden war nach dem biblischen Bericht nur Adam, Eva, Gott und ein Wesen welches in der Bibel mit dem Wort Schlange bezeichnet wird weil es das Wort Alien damals noch nicht gab.

Wie im Amos-Text hier auf dieser Internetseite biblisch fundiert gezeigt, handelt es sich bei dem Wesen im Garten Eden welches in der Bibel mit dem Wort Schlange bezeichnet wird um den Ober-Teufel Satan im Haloween Drachen-Kostüm, von dem aber wegen dem Strafgericht Gottes die Beine abfielen und es deshalb ein Haloween Schlangen-Kostüm wurde. Hier zur Erinnerung an diesen Vorgang der Bibelvers dazu.

Lutherbibel 1545, 1.Mose 3,14:

"Da sprach GOtt der HErr.... Weil du solches getan hast.... Auf deinem Bauch sollst du gehen, und Erde essen dein Leben lang [als Strafe kriechen, also vorher nicht gekrochen sondern auf Beinen gelaufen, folglich eine Schlange mit Beinen gewesen, also ein Drache gewesen]."

 

Da im Garten Eden nur Gott, Adam, Eva und der Ober-Teufel Satan im Drachen-Schlangen-Kostüm war, kann der "König von Tyrus" nur der Ober-Teufel Satan sein. Dann treffen auch die Beschreibungen zu wie glänzender, schirmender Cherub, wandelt inmitten feuriger Steine, wurde geschaffen.

 

Jetzt ist es höchste Zeit aus der revidierten Lutherbibel des Jahres 1975 auszusteigen, damit wir nicht in noch mehr Häufchen treten welche die modernen Bibelübersetzer in der revidierten Lutherbibel 1975 hinterlassen haben, denn die Aussage "In Eden warst du, im Garten Gottes", stimmt in diesem Zusammenhang NICHT.

Lutherbibel anno 1545 Offenbarung 22,15:

"Denn draußen sind die Hunde...... und alle, die liebhaben und tun die Lüge."

 

Da Hunde Häufchen hinterlassen und wir da nicht gerne reintreten sehen wir uns den Sachverhalt drinnen in der un-gefälschten Bibel, in der Lutherbibel des Jahres 1545 an, da müssen wir keine Angst haben in ein Häufchen gefälschter Bibelvers zu treten.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

"Du bist im Lustgarten GOttes und mit allerlei Edelsteinen geschmückt....."

 

Der Lustgarten GOttes ist nicht der Garten Eden wie die Übersetzer der revidierten Lutherbibel 1975 meinen und deshalb schreiben.

Revidierte Lutherbibel 1975 Hesekiel 28,11-15:

"......In Eden warst du, im Garten Gottes....."

 

Wenn Martin Luther nicht vor jetzt bald 500 Jahren mit der Lutherbibel anno 1545 eine korrekte Bibel-Übersetzung vorgelegt hätte, dann gäbe es die Entschuldigung, die Jungen die Dummen. Was soll man machen, sie können es eben nicht besser.

Da es aber die Lutherbibel 1545 gibt, und deswegen gelesen werden kann, muß etwas Anderes der Grund sein für die Garten-Eden-Übersetzung in der revidierten Lutherbibel anno 1975.

Da die modernen Übersetzer der revidierten Lutherbibel anno 1975 offensichtlich nicht in der Lage sind die Lutherbibel 1545 zu lesen, geht es nicht nur um Dummheit sondern auch um Schrumpf-Hirne. Dummheit verschwindet aus dem Gehirn durch das Lesen der Lutherbibel 1545. Wenn dies nicht möglich ist muß das Gehirn zum Schrumpf-Hirn degeneriert sein, oder ein in der Hitze teuflischer Manipulation vertrocknetes Schrumpf-Hirn sein.

Die Folge sind jämmerlich dümmliche Bibel-Fälschungen wie wir sie in der Lutherbibel 1975 und anderen modernen Bibel-Übersetzungen finden.

Einfacher gesagt, die Bibelübersetzer der revidierten Lutherbibel 1975 sind völlig gaga.

 

Nein, nein, nein dies ist KEINE Beleidigung, einfach hier weiterlesen und sehen wie sich die Dummheit aus den Schrumpf-Hirnen der modernen Bibelübersetzer der revidierten Lutherbibel anno 1975 entfaltet.

Und ja ich bin verärgert weil mich die Übersetzer der Lutherbibel anno 1975 mal so weit verdummt hatten, dass ich der Ansicht war die Lutherbibel anno 1975 wäre eine Bibel. Ich war auf das Verkaufs-Geschwätz der Übersetzer der Lutherbibel 1975 hereingefallen.

Zitat aus der revidierten Lutherbibel anno 1975: "Hinweise zu dieser Bibelausgabe. Der Bibeltext, der hier abgedruckt wird, stellt eine überarbeitete (revidierte) Fassung der Bibelübersetzung Martin Luthers dar. Um der besseren Verständlichkeit willen ist die äußere Form der Lutherübersetzung vorsichtig dem heutigen Sprachgebrauch angepaßt worden....."

 

Zwischenbemerkung von Amos: Und deshalb, wegen der vorsichtigen Anpassung an den heutigen Sprachgebrauch, muß Jesus in eurem Drecksbuch revidierte Lutherbibel 1975 anfangen zu Singen obwohl Jesus überhaupt nicht nach Singen zu Mute ist. Gefälscht ist euer Drecksbuch revidierte Lutherbibel 1975 um den teuflisch inspirierten Rock-Pop Zeitgeist zu unterstützen, dies ist die Wahrheit ! Beschrieben in "Fälschung eins" im vorigen Beitrag.

 

Weiter mit dem Zitat aus der revidierten Lutherbibel anno 1975: "Dies geschah durch einen Kreis von Fachleuten, die der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit den Bibelgesellschaften berief...." Zitat Ende.

 

Wenn da "Fachleute" am Werk sind dann wird alles korrekt sein, ist der Gedanke den ich hatte. Tatsächlich wäre es besser gewesen wenn dieser "Kreis von Fachleuten" Koma-Saufen gegangen wäre und sich nicht an der Bibel vergriffen hätte, denn wer weiß wie viele Menschen wegen dem teuflischen Blödsinn in der revidierten Lutherbibel 1975 jetzt negativ gegen die Bibel eingestellt sind.

 

Die Sachverhalte logisch korrekt geordnet von Anfang an.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,1-2:

"Und des HErrn Wort geschah zu mir und sprach: Du Menschenkind, sage dem Fürsten zu Tyrus: So spricht der HErr HErr: Darum daß sich dein Herz erhebt und spricht: Ich bin GOtt, ich sitze im Thron GOttes, mitten auf dem Meer, so du doch ein Mensch und nicht GOtt bist....."

 

Der "Fürst zu Tyrus" ist ein Mensch, "so du doch ein Mensch..... bist".

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,11-13:

"Und des HErrn Wort geschah zu mir und sprach: Du Menschenkind, mache eine Wehklage über den König zu Tyrus und sprich von ihm: So spricht der HErr HErr: Du bist ein reinlich Siegel voller Weisheit und aus der Maßen schön. Du bist im Lustgarten GOttes und mit allerlei Edelsteinen geschmückt....."

 

Ist der "König zu Tyrus" auch ein Mensch ?

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,14:

"Du bist wie ein Cherub, der sich weit ausbreitet und decket; und ich habe dich auf den heiligen Berg GOttes gesetzt, daß du unter den feurigen Steinen wandelst,"

 

Kann ein Mensch auch nur annähernd "wie ein Cherub" sein und sich weit ausbreiten und decken ?

Ein Cherub ist ein Engel, ein höher-dimensionales Wesen wogegen Menschen nur drei-dimensionale Wesen sind.

Der Abstand zwischen einem drei-dimensionalen Menschen und einem höher-dimensionalen Cherub-Engel ist unbeschreiblich größer wie der Abstand zwischen einem Menschen und einer Ameise. Noch weniger wie eine Ameise wie ein Mensch sein kann, kann ein Mensch wie ein Cherub-Engel sein. Auch gibt es auf der Erde keinen heiligen Berg GOttes auf den ein Mensch gesetzt werden könnte, und ein Mensch kann nicht unter feurigen Steinen wandeln weil dann die Haut des Menschen verbrennt.

Cherub-Engel gibt es mehrere oder viele, dann werden sie Cherubim genannt, es ist eine Gattung von Engeln.

Lutherbibel 1545, Hesekiel 41,18:

"Und am ganzen Hause herum, von unten an bis oben hinauf an der Tür und an den Wänden, waren Cherubim und Palmlaubwerk unter die Cherubim gemacht."

 

Das Wesen welches mit dem Namen "König zu Tyrus" bezeichnet wird gehört nicht zu diesen Cherub-Engeln denn es ist nur "wie ein Cherub", aber kein Cherub.

Das Wesen welches als "König zu Tyrus" bezeichnet wird mag wohl so aussehen wie ein Cherub-Engel, und auch so agieren wie ein Cherub-Engel, aber es ist kein Cherub-Engel sondern nur "wie ein Cherub".

Das Wesen welches als "König zu Tyrus" bezeichnet wird ist auf dem heiligen Berg und damit wahrscheinlich über den Cherub-Engeln.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,14:

".....und ich habe dich auf den heiligen Berg GOttes gesetzt...."

 

Das Wesen welches als "König zu Tyrus" bezeichnet wird ist voller Weisheit. Normale Engel brauchen keine Weisheit denn sie sind Knechte Gottes, also weisungsabhängige dienstbare Geister.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,12:

".....So spricht der HErr HErr: Du bist ein reinlich Siegel voller Weisheit.....

 

Das Wesen welches als "König zu Tyrus" bezeichnet wird ist über die Maßen schön, also auch schöner wie die Cherub-Engel.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,12:

"......und aus der Maßen schön."

 

Weitere Aussagen zum "König zu Tyrus".

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,14-18:

"Du bist wie ein Cherub, der sich weit ausbreitet und decket; und ich habe dich auf den heiligen Berg GOttes gesetzt, daß du unter den feurigen Steinen wandelst, und warest ohne Wandel in deinem Tun des Tages, da du geschaffen warest, so lange, bis sich deine Missetat [ge]funden hat. Denn du bist inwendig voll Frevels worden vor deiner großen Hantierung und hast dich versündiget. Darum will ich dich entheiligen von dem Berge GOttes und will dich ausgebreiteten Cherub aus den feurigen Steinen verstoßen. Und weil sich dein Herz erhebt, daß du so schön bist, und hast dich deine Klugheit lassen betrügen in deiner Pracht, darum will ich dich zu Boden stürzen und ein Schauspiel aus dir machen vor den Königen [anderen Engeln ?]. Denn du hast dein Heiligtum verderbet mit deiner großen Missetat und unrechtem Handel. Darum will ich ein Feuer aus dir angehen lassen, das dich soll verzehren, und will dich zu Asche machen auf der Erde, daß alle Welt zusehen soll."

 

Der "König zu Tyrus" ist kein Mensch und größer, bedeutender wie ein Cherub-Engel, es ist der von Gott/Jesus in Rebellion abgefallene Engel Satan der wegen seiner großen Weisheit und Klugheit heute der Ober-Teufel ist.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,12:

"Du Menschenkind, mache eine Wehklage über den König zu Tyrus und sprich von ihm: So spricht der HErr HErr: Du bist ein reinlich Siegel voller Weisheit......"

 

Der "König zu Tyrus" ist der weil "inwendig voll Frevels" gewordene und deshalb von Gott/Jesus in Rebellion abgefallene Engel Satan.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,16:

"Denn du bist inwendig voll Frevels worden vor deiner großen Hantierung und hast dich versündiget...."

 

Der ehemalige Engel und jetzige Ober-Teufel Satan ist voller Weisheit und Klugheit, und deshalb auch jetzt der Ober-Teufel.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,17-18:

"Und weil sich dein Herz erhebt, daß du so schön bist, und hast dich deine Klugheit lassen betrügen in deiner Pracht, darum will ich dich zu Boden stürzen und ein Schauspiel aus dir machen vor den Königen. Denn du hast dein Heiligtum verderbet mit deiner großen Missetat....."

 

Die Pracht, die Großartigkeit und der daraus entstandene Stolz hat die Klugheit über die Weisheit siegen lassen, dadurch ist der Engel Satan "inwendig voll Frevels worden vor [wegen]..... [s]einer großen Hantierung".

 

Auch andere Engel, möglicherweise und wahrscheinlich auch Cherub-Engel, haben sich der Rebellion Satans angeschlossen, dies ist die Teufelswelt. Der dazu passende und dies beschreibende Bibelvers enthält auch die Information über die zukünftige als Ufo-Landungen getarnte Invasion der Teufel auf die Erde.

Lutherbibel 1545 Offenbarung 12,9:

"Und es ward ausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt der Teufel und Satanas, der die ganze Welt verführet; und ward geworfen auf die Erde; und seine Engel wurden auch dahin geworfen."

 

Beim "König zu Tyrus" handelt es sich um den Ober-Teufel Satan.

Beim "Fürst zu Tyrus" handelt es sich um einen Menschen.

Fürst = Mensch.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,1-2:

"Und des HErrn Wort geschah zu mir und sprach: Du Menschenkind, sage dem Fürsten zu Tyrus:....."

König = Teufel Satan

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,11-12:

"Und des HErrn Wort geschah zu mir und sprach: Du Menschenkind, mache eine Wehklage über den König zu Tyrus....."

 

König zu Tyrus und Fürst zu Tyrus. Ein König hat viele Fürsten als Untergebene.

Der Fürst zu Tyrus ist der Untergebene, der Mensch.

Der König zu Tyrus ist der eigentliche Herrscher von Tyrus, der den Menschen, den Fürsten zu Tyrus beherrschende Ober-Teufel Satan.

Der Prophet Hesekiel spricht beide an, den Menschen und denjenigen der hinter dem Menschen steht, dies ist der Ober-Teufel Satan.

 

Jetzt könnten wir fragen warum beschäftigt sich der Prophet Hesekiel mit dem Fürsten und dem König zu Tyrus ?

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,2-4:

"Du Menschenkind, sage dem Fürsten [Menschen] zu Tyrus:...... siehe, du hältst dich für klüger denn Daniel, daß dir nichts verborgen sei, und habest durch deine Klugheit und Verstand solche Macht zuwegegebracht und Schätze von Gold und Silber gesammelt"

 

Wegen dem Propheten Daniel beschäftigt sich der Prophet Hesekiel mit dem Fürsten und dem König zu Tyrus, weil der Fürst und der König von Tyrus sich mit dem Propheten Daniel beschäftigen, "siehe, du hältst dich für klüger denn Daniel".

 

Die Macht und die Schätze waren der Köder mit dem der Ober-Teufel Satan sich den Menschen in Tyrus unterworfen hat. Dabei meinte dieser Mensch in Tyrus, dass er selbst in menschlicher Kraft dies erreicht hat, "habest durch deine Klugheit und Verstand solche Macht zuwegegebracht und Schätze von Gold und Silber gesammelt".

Es ist ein bewährtes Mittel Satans die Menschen aufzuwerten, und dann tanzen diese Menschen an Satans Schnüren um das Erreichte nicht mehr zu verlieren.

 

Satan ging es beim Fürsten zu Tyrus darum ein Gegengewicht zum göttlichen Propheten Daniel zu schaffen, damit die menschlichen Knechte Satans nicht abtrünnig werden. Denn der Prophet Daniel kannte den Traum des Herrschers Nebukadnezars und konnte ihn deshalb deuten. Die teuflisch gesteuerten Anhänger Satans konnten dies nicht.

Um für seine Anhänger einen teuflischen Gegenpol zu schaffen wurde von Satan der Fürst zu Tyrus aufgebaut. Damit die Knechte Satans nicht vom teuflischen Glauben abfallen, sollte auch dem Fürsten zu Tyrus nichts verborgen sein "du hältst dich für klüger denn Daniel, daß dir nichts verborgen sei".

Daniel demütigte und entwertete die Anhänger Satans, die Weisen, Gelehrten, Sternseher und Wahrsager.

Lutherbibel 1545 Daniel 2,27:

"Daniel fing an vor dem Könige [Nebukadnezar] und sprach: Das verborgene Ding, das der König fordert von den Weisen, Gelehrten, Sternsehern und Wahrsagern, stehet in ihrem Vermögen nicht, dem Könige zu sagen,"

 

Die Weisen, Gelehrten, Sternsehern und Wahrsagern sind die Knechte Satans. Sie konnten nicht wissen was Nebukadnezar für einen Traum von Gott erhalten hatte. Übrigens eine wichtige Prophetie Gottes für die gesamte Menschheit.

Lutherbibel 1545 Daniel 2,28-29:

"sondern GOtt vom Himmel, der kann verborgene Dinge offenbaren; der hat dem Könige Nebukadnezar angezeiget, was in künftigen Zeiten geschehen soll. Dein Traum und dein Gesicht, da du schliefest, kam daher......"

 

Damit die Weisen, Gelehrten, Sternsehern und Wahrsagern nicht vom Teufels-Glauben abfallen hat der Ober-Teufel Satan den Fürsten von Tyrus als Gegenpol zu Daniel aufgebaut. Deshalb die Besessenheit des Menschen und Fürsten zu Tyrus durch den Oberteufel Satan, deshalb auch die zweifache Ansprache des Propheten Hesekiel,

einmal an den Menschen, an den Fürsten,

einmal an den Ober-Teufel Satan, an den König.

Wegen dem Erkenntnis-Horizont der Vergangenheit können wir heute nicht mehr komplett verstehen was in der damaligen Zeit vor sich ging. Mehr zum Erkenntnis-Horizont der Vergangenheit hier auf dieser Internetseite:

"www.AmosVonThekoa.SimpleSite.com"

in der Rubrik

"Bibel&Welt"

unter der Überschrift

"Bibel".

 

Der Prophet Hesekiel beschreibt den Ober-Teufel Satan in der Zeit VOR dessen Rebellion, BEVOR die "Missetat [ge]funden" wurde.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,15:

"und warest ohne Wandel in deinem Tun des Tages, da du geschaffen warest, so lange, bis sich deine Missetat [ge]funden hat."

 

BEVOR die "Missetat [ge]funden" wurde war Satan "im Lustgarten GOttes".

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

"Du bist im Lustgarten GOttes und mit allerlei Edelsteinen geschmückt...."

 

Im Garten Eden war der Ober-Teufel Satan im Drachen-Schlangen-Kostüm.

Die Aussage der revidierten Luther-Bibel 1975 stimmt NICHT.

Revidierte Luther-Bibel 1975 Hesekiel 28,11-15:

"...... In Eden warst du, im Garten Gottes, geschmückt mit Edelsteinen jeder Art,...."

 

Diese Aussage der revidierten Luther-Bibel 1975 ist neben vielen anderen Aussagen falsch.

Zwar ist der König zu Tyrus der Ober-Teufel Satan, aber der Ober-Teufel Satan hat zwei Lebens-Abschnitte. Als Engel und damit Knecht Gottes, und als Gegner Gottes und damit Teufel.

Die Revidierer der revidierten Lutherbibel 1975 werfen die biblischen Sachverhalte durcheinander um beim Bibelleser Verwirrung zu stiften, bis der Bibelleser wegen den vielen Bibel-Fälschungen die logischen Zusammenhänge nicht mehr erkennen kann und die Bibel deswegen als Märchenbuch weglegt. Die Christen unter den Bibellesern werden die Bibel immer weniger beachten, und dadurch zum mystischen Christentum degenerieren.

Satan wird auch als Durcheinander-Werfer bezeichnet, und dessen Knechte sind die Revidierer der revidierten Lutherbibel 1975, siehe ihr Buch.

 

Richtig ist,

der König zu Tyrus ist der Ober-Teufel Satan.

Richtig ist,

Satan war mit einem Drachen-Haloween-Kostüm im Garten Eden, aus dem dann ein Schlangen-Haloween-Kostüm wurde weil bei dem Drachen-Kostüm die Beine abfielen.

Falsch ist,

dass Satan als Engel Gottes "geschmückt mit Edelsteinen jeder Art, mit Sarder, Topas, Diamant....." im Garten Eden war.

Richtig ist,

Satan war als von Gott/Jesus abgefallener Engel, als Teufel in Haloween Verkleidung im Garten Eden.

Zitat Amos:

"einfach hier weiterlesen und sehen wie sich die Dummheit aus den Schrumpf-Hirnen der modernen Bibelübersetzer der revidierten Lutherbibel anno 1975 entfaltet."

Revidierte Luther-Bibel 1975 Hesekiel 28,11-15:

"Und des HERRN Wort geschah zu mir: Du Menschenkind, stimm ein Klagelied an über den König von Tyrus und sprich zu ihm: So spricht Gott der HERR: Du warst das Abbild der Vollkommenheit, voller Weisheit und über die Maßen schön. In Eden warst du, im Garten Gottes, geschmückt mit Edelsteinen jeder Art, mit Sarder, Topas, Diamant, Türkis, Onyx, Jaspis, Saphir, Malachit, Smaragd. Von Gold war die Arbeit deiner Ohrringe und des Perlenschmucks, den du trugst, am Tag, als du geschaffen wurdest, wurden sie bereitet."

 

Wegen der schlangen-artigen Verkleidung Satans wird in der Bibel auch von einem Wurm geschrieben.

Lutherbibel 1545 Markus 9,47-48:

".....werdest in das höllische Feuer geworfen, da ihr Wurm nicht stirbt...."

 

Der Ober-Teufel Satan im Schlangen-Kostüm wie ein Wurm kriechend und Erde fressend.

Lutherbibel 1545, 1.Mose 3,14:

"Da sprach GOtt der HErr zu der Schlange:....... Auf deinem Bauch sollst du gehen und Erde essen dein Leben lang."

 

Aber gemäß der revidierten Lutherbibel 1975:

- das Abbild der Vollkommenheit....

- über die Maßen schön.....

- geschmückt mit Edelsteinen jeder Art.....

und ! !

mit Ohrringen !

 

Kommentar vornehm.

Die modernen Bibelübersetzer der revidierten Lutherbibel 1975 bringen die Sachverhalte durcheinander, was denen aber als Knechte Satans nichts ausmacht sonst würden sie sowas nicht in ihr Buch schreiben.

Kommentar präzise.

Der Kreis von Fachleuten, die der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit den Bibelgesellschaften berief, ist völlig gaga.

 

Die Bibelverse Hesekiel Kapitel 28 ab Vers 11 beschreiben den Engel Satan BEVOR sich der Engel Satan in Rebellion mit einer "Missetat" gegen Gott/Jesus stellte.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,11-15:

"......So spricht der HErr HErr: Du bist ein reinlich Siegel voller Weisheit und aus der Maßen schön. Du bist im Lustgarten GOttes und mit allerlei Edelsteinen geschmückt, nämlich mit Sarder, Topaser, Demanten,...."

 

Die Bibelverse Hesekiel Kapitel 28 ab Vers 11

beschreiben die Zustände im "Lustgarten GOttes" einem übernatürlichen Ort für Engel irgendwo im Himmel, NICHT den "Garten Eden" auf der Erde.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,11-15:

".....Du bist im Lustgarten GOttes....."

 

Da ist der Kreis von Fachleuten, die der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit den Bibelgesellschaften berief ganz anderer Meinung.

Revidierte Lutherbibel 1975 Hesekiel 28,11-15:

"......In Eden warst du, im Garten Gottes...."

 

Satan war nicht in seiner Zeit als Engel Gottes im Garten Eden, sondern erst nach seiner Rebellion gegen Gott/Jesus als Ober-Teufel und zwar verkleidet mit einem Drachen-Kostüm von dem dann die Beine abfielen.

Warum der Besuch im Garten Eden ?

Satan wollte Adam und Eva auch zur Rebellion gegen Gott/Jesus verführen um als Folgewirkung seine Einlieferung in die Hölle hinaus zu zögern. Dies ist wegen der Dummheit von Eva und der Tranigkeit von Adam gelungen.

Übrigens der Baum "des Erkenntnisses" wurde auf Verlangen Satans, und weil Gott/Jesus KEIN Despot ist sondern gerecht ist, auch zu den Teufeln gerecht ist, im Garten Eden aufgestellt.

Lutherbibel 1545, 1.Mose 2,17:

"aber von dem Baum des Erkenntnisses Gutes und Böses sollst du nicht essen. Denn welches Tages du davon issest, wirst du des Todes sterben."

 

In Hesekiel 28,11-15 ist nicht vom  Schlangen-Wurm im Garten Eden die Rede, sondern vom ursprünglichen von Gott/Jesus geschaffenen Engel.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,11-15:

".....So spricht der HErr HErr: Du bist ein reinlich Siegel voller Weisheit und aus der Maßen schön. Du bist im Lustgarten GOttes und mit allerlei Edelsteinen geschmückt.....

 

Nach dem Abfall Satans von Gott/Jesus, nach der Niederlage bei der Rebellion gegen Gott/Jesus, ist Satan in die Drachen-Verkleidung geschlüpft um als körperliches Wesen mit Eva im Garten Eden reden zu können. Der Ober-Teufel Satan war nicht als "glänzender, schirmender Cherub" im Garten Eden sondern als Drachen dem die Beine abfielen, und der deshalb zur Schlange, zum Wurm wurde.

Deshalb ist in der Lutherbibel des Jahres 1545 in Hesekiel 28,11-15 nicht vom Garten Eden die Rede, sondern korrekt vom "Lustgarten GOttes" in dem der Engel Satan VOR seiner Rebellion gegen Gott/Jesus war.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,11-15:

"........Du bist im Lustgarten GOttes und mit allerlei Edelsteinen geschmückt, nämlich mit Sarder, Topaser, Demanten,......"

 

Im "Lustgarten GOttes" ist der heilige Berg Gottes.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

"Du bist im Lustgarten GOttes...... und ich habe dich auf den heiligen Berg GOttes gesetzt....."

 

Im "Lustgarten GOttes" gibt es feurige Steine

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

".....daß du unter den feurigen Steinen wandelst"

 

Der "Lustgarten GOttes" ist nicht der Garten Eden der für den Mensch Adam geschaffen wurde, denn zu was sollte es im Garten Eden feurige Steine geben, Adam hätte sich da nur die Füße verbrannt. Und auch ein Berg ergibt keinen Sinn, denn welchen Nutzen hätte ein Berg im Garten Eden für Adam ? Um mühselig darauf rumzuklettern ? Im Garten Eden gab es keinen Berg.

Der "Lustgarten GOttes" ist ein höher-dimensionaler, himmlischer Bereich der von Gott/Jesus geschaffen wurde für die Engelswesen zu denen auch der Engel Satan gehört.

 

Die modernen dumm-studierten Bibelübersetzer kriegen es nicht auf die logische Reihe, aber statt bei Martin Luther in der Lutherbibel 1545 nachzulesen wie es sich logisch richtig verhält, halten sich die modernen dumm-studierten Bibelübersetzer lieber an ominöse Urtexte von denen niemand heute wissen kann wer sie geschrieben hat.

 

Jetzt wo klar ist, dass der König zu Tyrus der Ober-Teufel Satan ist kommen wir zum musikalischen Thema, zur Verbeugung der modernen Bibelübersetzer der revidierten Lutherbibel 1975 vor dem teuflischen Rock-Pop Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre. Denn dazu gibt es neben der Jesus-singt-Bibelfälschung eine weitere Bibelfälschung in der revidierten Lutherbibel des Jahres 1975.

Wir werden erkennen, die Bibel-Übersetzung Revidierte Lutherbibel 1975 ist ein gefälschter verlogener teuflischer Dreck der Verwirrung stiftet. Mit diesem verlogenen teuflischen Dreck der sich revidierte Lutherbibel 1975 nennt werden wir erkennen wo der Ober-Teufel Satan die Christen hinführen will, mittlerweile hingeführt hat, siehe das moderne Rock-Pop-Lobpreis-Arschwackel-Christentum.

 

Im vorangegangenen Beitrag haben wir gesehen wie Jesus gemäß den modernen Bibelübersetzern der Lutherbibel 1975 mit dem Singen anfangen muß um den teuflisch musikalischen Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre zu unterstützen.

Das Musikfestival Woodstock war der kultische Höhepunkt dieser teuflisch-musikalisch geprägten Jahre.

Blicken wir doch mal auf dieses Woodstock-Festival.

Woodstock war ein Musik-Festival in den USA zum Ende der 1960er Jahre. Der Zeitgeist damals war musikalisch geprägt, oder anders gesagt, das Medium, die Musik, war die Botschaft.

Die Botschaft war werft alle alten Werte, auch und besonders die christlichen Werte, weg und sucht euch neue Werte.

Woodstock war der gesellschaftliche Durchbruch für die Flower-Power Bewegung. Die Flower-Power Bewegung war eine wesentliche Grundlage für die esoterische Verseuchung der Gesellschaft.

In dem Sumpf aus psychedelischer Rock-Pop-Musik, spirituellen esoterischen Lebensgefühlen, und allerlei Drogen-Experimenten fand das teuflisch inspirierte New Age Denken ein fruchtbares Biotop mit idealen Wachstums-Bedingungen.

Die Musik war dabei sehr wichtig, denn die Musik war der Köder um die Jugendlichen in diesen Sumpf zu locken.

Musik, esoterische Übungen und Drogen waren die Werkzeuge der Teufel um die Gehirne der Jugendlichen zu öffnen um dann in die jugendlichen Gehirne  einzubrechen.

Mit der Rock-Pop-Musik wurden Türen und Tore für die Teufel in die Gehirne der Jugendlichen geöffnet. Selbstverständlich mussten die teuflisch gesteuerten Bibel-Übersetzer da mitmachen, und deshalb fängt Jesus in der revidierten Lutherbibel 1975 mit dem Singen an. Dies entsprach dem teuflisch inspirierten musikalischen Rock-Pop Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre.

 

Der Einbruch der Teufel in die Gehirne der damaligen

Jugendlichen hat Auswirkungen bis heute in das Jahr 2019, denn die damaligen Jugendlichen wählen heute treu die politischen Agenten Satans, die sozialistische Einheitspartei CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP. Deshalb auch die "Refugee Welcome" Euphorie, eine politische Auswirkung des in den 1960er und 1970er Jahren gegründeten Gutmenschentums. All you need is Love (Alles was du brauchst ist Liebe) sangen die Beatles dazu.

Die Wurzeln des Gutmenschentums liegen in den 1960er und 1970er Jahren in "All you need is love" (Alles was du brauchst ist Liebe). Dies  war damals ein großer Hitparaden-Erfolg der Beatles. Die Beatles gehörten zu den Musikanten die den damaligen teuflischen Rock-Pop-Zeitgeist sehr nachhaltig prägten.

Weil der Rock-Pop-Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre voller Liebe war wurden alle Gutmenschen und sind es bis heute geblieben, siehe die Wahlerfolge der sozialistischen Gutmenschen-Einheits-Partei CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP.

Auch die Christen haben den Liebesgeist voll verinnerlicht und predigen seither hauptsächlich nur noch von der Liebe.

 

"All you need is love" (Alles was du brauchst ist Liebe) war ein Hitparaden-Erfolg der Beatles. Wo kommt diese Liebe her ?

Derek Taylor Pressesprecher der Beatles: "Sie sind durch und durch antichristlich. Ich meine, ich bin auch antichristlich, aber sie sind so antichristlich, dass es mich schockiert." (Saturday Evening Post, 6. August 1964)

John Lennon Musiker der Beatles: "Ich war gewohnt, buchstäblich in Trance in den Alpha-Zustand zu fallen..... und diese halluzinatorischen Bilder meines sich verändernden Gesichts zu sehen, das kosmisch und erfüllt wurde."

Von seinem Songschreiben sagte Lennon: "Es ist wie Besessensein: wie ein Hellseher oder Medium." (The Playboy Interviews with John Lennon and Yoko Ono - Berkeley, 1982, Seiten 169 und 203)

Keith Richards von den Rolling Stones erklärte: "Die Songs der Stones entstanden spontan wie eine Inspiration bei einer Seance. Die Melodien kamen en masse (massenweise), so als ob die Stones als Songschreiber nur ein bereitwilliges und offenes Medium wären." (Zeitschrift Rolling Stone 5. Mai 1977 Seite 55)

Zitiert aus dem Buch "Die Okkulte Invasion" - Dave Hunt, Die unterschwellige Verführung von Welt und Christenheit, CLV-Verlag, ISBN 3-89397-272-2

 

Die Inspiration der Musiker der 1960er und 1970er Jahre kam aus der Teufelswelt und führte deshalb auch zu einer außerordentlich gern gehörten Musik bei den teuflisch inspirierten Jugendlichen, siehe die Hitparaden und die Verkaufszahlen der damaligen Tonträger Schallplatten.

 

Hinweis, die Teufel befinden sich noch nicht in der Hölle sondern in der 5. und 6. Dimension

siehe dazu den biblisch fundierten Amos-Text.

Ergänzung !

Gemäß Matthäus 25,41 ist die Hölle den Teufeln "bereitet", folglich sind die Teufel noch nicht in der Hölle drin.

Lutherbibel 1545 Matthäus 25,41:

"Dann wird er auch sagen zu denen zur Linken: Gehet hin von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln"

 

Allerdings hat dies Jesus vor Golgatha gesagt, also bevor Jesus den Teufeln die Welt abgekauft hat. Es KÖNNTE deshalb sein, dass die Teufel schon in der Hölle sind, weil Jesus den vereinbarten Preis am Kreuz von Golgatha bezahlt hat.

Dem widerspricht aber Offenbarung 12,9. Gemäß Offenbarung 12,9 werden die Teufel in der Zukunft auf die Erde geworfen, dies sagt die Prophetie (Zukunfts-Vorhersage) des Apostels Johannes. Da der Apostel Johannes diese Prophetie mehrere Jahre nach Golgatha gemacht hat, muß dieser Vorgang also aus der Perspektive von Johannes in der Zukunft liegen, in der Zeit bis heute oder in der Zukunft von heute.

Lutherbibel 1545 Offenbarung 12,9:

"Und es ward ausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt der Teufel und Satanas, der die ganze Welt verführet; und ward geworfen auf die Erde; und seine Engel wurden auch dahin geworfen."

 

Wie im Amos-Text gezeigt bietet es sich gemäß dem Bibeltext an für den Aufenthaltsort der Engel anzunehmen dass es sich um die 5.-6. Dimension handelt.

Wenn die Teufel wegen Golgatha schon in der Hölle sind, so könnte dies auch nur für einen Teil der Teufel zutreffen. Also ein Teil der Teufel sitzt bereits in der Hölle, ein weiterer Teil der Teufel sitzt noch in der 5.-6. Dimension, und wird von dort irgendwann in der Zukunft hinausgeworfen und landet dann als Ufo-Invasion auf der Erde. Wobei der Ober-Teufel Satan noch vor Gott/Jesus steht, denn die Ufo-Invasion hat offiziell noch nicht begonnen.

Lutherbibel 1545 Offenbarung 12,10:

"Und ich hörete eine große Stimme, die sprach im Himmel: Nun ist das Heil und die Kraft und das Reich und die Macht unsers GOttes, seines Christus worden, weil der Verkläger unserer Brüder [Satan] verworfen ist, der sie verklaget Tag und Nacht vor GOtt."

 

Ob die Teufel bereits teilweise in der Hölle sind oder nicht ist nicht entscheidend, außer für die Menschen die Höllen-Erlebnisse hatten.

Entscheidend ist, dass die teuflischen Inspirationen wie Channeling, Nah-Tod-Erlebnisse, Ufo-Phänomene, Musik von den Teufeln kommen. Ob die Teufel in der Hölle sitzen oder in der 5.-6. Dimension, oder teilweise da und teilweise dort, ist nebensächlich.

Entscheident ist von wem die musikalischen Inspirationen kommen.

Die musikalischen Inspirationen der weltlichen Rock-Pop-Musiker und der christlichen Rock-Pop-Musiker kommen aus der gleichen Quelle, von den Teufeln, denn das Gedudel ist das Gleiche.

 

Das derzeitige Endzeitkonzept der Teufel ist Liebe ohne Wahrheit, die liebevolle Verbrüderung der Christen mit allen teuflisch gesteuerten Menschen und deren Sünden, eben "All you need is love" (Alles was du brauchst ist Liebe).

Mit ihrem Hit "All you need is love" (Alles was du brauchst ist Liebe), haben die Beatles das Evangelium der modernen Christen geschrieben und dann gesungen.

 

Nachdem wir jetzt wissen wo die musikalischen Inspirationen herkommen, nämlich aus der Teufelswelt, sind wir gut vorbereitet die nächste musikalische Bibelfälschung nach der Jesus-singt-Bibel-Fälschung richtig ein zu ordnen.

Schauen wir nochmal in den Dreck revidierte Lutherbibel 1975 Hesekiel 28,11-15:

"Und des HERRN Wort geschah zu mir: Du Menschenkind, stimm ein Klagelied an über den König von Tyrus und sprich zu ihm: So spricht Gott der HERR: Du warst das Abbild der Vollkommenheit, voller Weisheit und über die Maßen schön. In Eden warst du, im Garten Gottes, geschmückt mit Edelsteinen jeder Art, mit Sarder, Topas, Diamant, Türkis, Onyx, Jaspis, Saphir, Malachit, Smaragd. Von Gold war die Arbeit deiner Ohrringe und des Perlenschmucks, den du trugst, am Tag, als du geschaffen wurdest, wurden sie bereitet."

 

Gemäß der revidierten Lutherbibel anno 1975 trägt der Ober-Teufel Satan Ohrringe und Perlenschmuck.

 

Wie putzig !

 

Wegen dem teuflisch musikalischen Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre werden dem Ober-Teufel Satan in der revidierten Lutherbibel 1975 Perlenketten umgehängt, und Löcher für Ohrringe in die satanischen Öhrchen gestanzt.

 

[!]

 

Ja hat denn der Ober-Teufel Satan Ohren um daran Ohrringe aufzuhängen ! ?

 

[!]

 

Hallo ihr modernen Bibelübersetzer der revidierten Lutherbibel 1975 !

Wie gaga ist dass denn !?

Sicher habt ihr da einen ganz alten urigen Urtext aus dem ihr diesen Blödsinn heraus gelesen habt.

 

Alle, außer dem Kreis von Fachleuten, die der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit den Bibelgesellschaften berief, wissen dass der Ober-Teufel Satan KEINE Ohren hat um daran Ohrringe aufzuhängen, denn Satan ist ein Engel, ein höher-dimensionales körperloses Wesen.

 

Die satanische Ohren-Geschichte der Lutherbibel 1975 Revidierer zeigt wie massiv die Dummheit sein kann die sich in den Schrumpf-Hirnen moderner Bibelübersetzer bildet.

Wie lange die Bibelfälscher der revidierten Lutherbibel 1975 wohl überlegen mussten bis ihre Schrumpf-Hirne auf "Ohrringe" gekommen sind um die enge Verbindung Satans mit der Musik aus der Bibel heraus zu fälschen. Die sehr enge Verbindung Satans mit Musik.

 

Sehen wir nach was in der un-gefälschten Bibel geschrieben steht, in der Lutherbibel 1545.

Sehen wir nach was Martin Luther im Jahre 1545 übersetzt hat.

In Anbetracht der teuflischen Verführung welche die Lutherbibel 1975 darstellt, und der Blödheit der daran beteiligten modernen Bibelübersetzer,

- ich erinnere hier an die Ohren Satans, -

war der Gottes- und deshalb auch Wort-Gottes-Fürchtige Martin Luther im Jahre 1545 ein GENIALER und GOTTBEGNADETER Bibelübersetzer. Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

"Du bist im Lustgarten GOttes und mit allerlei Edelsteinen geschmückt, nämlich mit Sarder, Topaser, Demanten, Türkis, Onyxen, Jaspis, Saphir, Amethyst, Smaragden und Gold. Am Tage, da du geschaffen wurdest, mußten da bereit sein bei dir dein Paukenwerk und Pfeifen."

 

Lutherbibel 1545 und revidierte Lutherbibel 1975 im Vergleich.

 

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

"Am Tage, da du geschaffen wurdest, mußten da bereit sein bei dir dein Paukenwerk und Pfeifen."

 

Revidierte Lutherbibel 1975 Hesekiel 28,13:

"Von Gold war die Arbeit deiner Ohrringe und des Perlenschmucks, den du trugst, am Tag, als du geschaffen wurdest"

 

Die Bibel-Fälscher der revidierten Lutherbibel 1975, auch verharmlosend Revidierer genannt, machen aus Pauken Ohrringe und aus Pfeifen Perlenschmuck.

Mit dieser Bibelfälschung ist die Verbindung zwischen dem Ober-Teufel Satan und der Musik aus der revidierten Luther-Bibel 1975 entfernt, aus der Bibel heraus gefälscht.

Dank den modernen Bibelübersetzern der Lutherbibel 1975 ist der Weg frei für das teuflische Ziel, für die Verführung der Christen durch teuflisch inspirierte christliche Rock-Pop-Musik.

 

Die enge Verbindung zwischen der Musik und dem Ober-Teufel Satan beschreibt die Bibel in Hesekiel 28,13.

Lutherbibel 1545: Hesekiel 28,13:

 "......Am Tage, da du geschaffen wurdest, mußten da bereit sein bei dir dein Paukenwerk und Pfeifen."

 

"mußten da bereit sein bei dir", "Am Tage, da du geschaffen [produziert] wurdest", dies wird heute Just in Time Produktion genannt.

Ohne Pauken (Rhytmus)  und Pfeifen (Melodie) geht es nicht. Wenn die Pauken und die Pfeifen bei der Erschaffung des Ober-Teufels Satan nicht fix und fertig produziert zur Verfügung gestanden hätten, dann hätte es ein Donnerwetter gegeben. Nicht anders wie wenn das Fließband angehalten werden muß weil der Autositz nicht termingenau, eben Just in Time, geliefert wird.

Wir sehen Paukenwerk und Pfeifen, Rhythmus und Melodie, sind nicht nur die Grundlagen von Musik, sondern auch ein äußerst wichtiger Bestandteil des Ober-Teufels Satan.

 

"mußten da bereit sein".

"mußten" ! ! Dies bedeutet, ohne Pauken und Pfeifen, ohne Musik-Instrumente, wäre die Produktion, die Erschaffung, des Ober-Teufel Satan nicht möglich gewesen.

Musik-Instrumente, Pauken und Pfeifen, gehören zu Satan, sie sind fester Bestandteil seines höher-dimensionalen geistigen Körpers, seiner Existenz.

Drei-dimensional gesagt, als der Ober-Teufel Satan geschaffen wurde stand Just in Time ein Keyboard da welches Satan bei seiner Erschaffung eingebaut wurde, eingebaut werden musste.

Lutherbibel 1545: Hesekiel 28,13:

 "......Am Tage, da du geschaffen wurdest, mußten [mußten !] da bereit sein bei dir dein Paukenwerk und Pfeifen."

 

Ein Keyboard ist ein modernes Musik-Tasten-Instrument mit vielen Pfeifen, also vielen verschiedenartigen einprogrammierten Musikinstrumenten plus den Fantasieklängen eines Synthezisers, und dazu ein Paukenwerk, heute modern "Drum-Section" genannt.

Deshalb, wirf Dein Keyboard weg, es ist eine Manifestation Satans. Jesus braucht diesen teuflischen Quatsch nicht nur der Ober-Teufel Satan.

 

Musik-Instrumente und damit Musik und Satan gehören untrennbar zusammen, dies sagt uns der nicht gefälschte Bibelvers Hesekiel 28,13 in der Lutherbibel des Jahres 1545.

Schauen wir uns zur Bestätigung das Woodstock Musik-Festival an. Da sehen wir nichts Christliches sondern Drogen, freie sexuelle Liebe, esoterische fernöstliche Spiritualität und Musik mit Pauken und Pfeifen.

Lutherbibel 1545: Hesekiel 28,13:

 "...... Am Tage, da du geschaffen wurdest, mußten da bereit sein bei dir dein Paukenwerk und Pfeifen."

 

Paukenwerk.

Ohne Pauken-Werk, heute Schlagzeug genannt, keine Rock-Musik und keine Woodstock-Musik, eben pauken was das Zeug hält, was die Trommelfelle der Trommeln und der Zuhörer aushalten.

Pfeifen.

Das Wesen einer Pfeife ist, so lange reingeblasen wird ist ein Ton hörbar, also auch ziemlich lange. Siehe hierzu die per Blasebalg angetriebenen Orgelpfeifen, ein schon alter Schritt Satans um sein musikalisches Wesen bei den Menschen einzuführen. Bei den ersten Christen war der Orgelton verboten, weil Kaiser Nero im römischen Zirkus dazu Orgel spielte als wilde Tiere dort die Christen töteten.

Das Musikinstrument  Orgel wurde einige Jahre vor Christi Geburt unter teuflischer Inspiration erfunden, und dann über die kirchliche Musik im 17.-18. Jahrhundert in die Christenheit eingeführt.

In Woodstock war die Gitarre die Wahl Satans, aber nicht die normale Gitarre sondern die elektrische Gitarre. Zum einen wegen der sexuellen Symbolik zum anderen wegen den akustischen Möglichkeiten. Während der Gitarrenton einer nicht elektrisch verstärkten Gitarre sehr schnell verklingt, bleibt der Gitarrenton einer elektrisch verstärkten Gitarre viel länger laut hörbar, dies wird Sustain genannt. Es gibt um diesen Effekt zu verstärken spezielle Effektgeräte für Gitarren Sustainer genannt. Das Musikinstrument Gitarre wurde sozusagen elektrisch verpfiffen, und damit zu einem pfeifenartigen Musik-Instrument gemacht mit dem der Ton genau so lange gespielt werden kann wie mit einer Pfeife, Flöte, Trompete. Ein musikalisches Beispiel dafür ist das Musikstück "Europa" von Sa(n)tana.

 

In der teuflisch gesteuerten Weiterentwicklung der teuflisch inspirierten Woodstock-Musik sind die neu dazu gekommenen Musikinstrumente die Keyboards. Diese Musikinstrumente mit ihren obligatorischen Rhythm-Sektions (Pauken) und den vielen pfeifenartigen Tönen sind die perfekten drei-dimensionalen Manifestationen des Ober-Teufels Satan der ohne Paukenwerk und Pfeifen nicht gebaut werden konnte, "bei dir dein" !

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

"........Am Tage, da du geschaffen wurdest, mußten da bereit sein bei dir dein Paukenwerk und Pfeifen."

 

Im Ober-Teufel Satan ist ein Pauken- und Pfeifen- Musik-Instrument integriert, ein Keyboard mit Syntheziser- und Pauken-Trommel-Sektion.

Deshalb ist Satan logischerweise ein Musiker, und liebt deshalb logischerweise auch Musik.

Deshalb werden seit Jahrhunderten bis heute auch dank der teuflisch inspirierten Elektronik allerhand Musikinstrumente gebaut und angeboten die zur Ehre Satans gespielt werden.

Der Satansknecht Kurzweil hat dies verstanden und deshalb Kurzweil-Synthesizer gebaut. Dann ist Kurzweil als bekennender Transhumanist folgerichtig zu den Google-Teufeln gegangen wo Kurzweil leitender Manager wurde um mit an dem teuflisch inspirierten Ziel der Verbindung von Materie und Geist zu arbeiten, der Mensch-Maschine.

Ein perfekter teuflischer Lebenslauf der mit dem Bau von drei-dimensionalen materiellen Kopien Satans begann, mit dem Bau von Synthesizern.

Auch die Christen spielen bei diesem teuflischen Spiel mit, als Zuhörer und aktive Rock-Pop-Lobpreis-Musiker.

Es ist nicht verwunderlich, dass in der revidierten Lutherbibel anno 1975 der sehr enge Zusammenhang der Musik mit dem Ober-Teufel Satan herausgefälscht wurde, schließlich fand in den 1960er Jahren das für die Teufelswelt enorm wichtige Woodstock Musik-Festival statt, da mußten die teuflisch gesteuerten Bibelübersetzer der revidierten Lutherbibel 1975 die enge Verbindung von Musik und Satan aus der Bibel rausfälschen, denn die Christen sollen beim teuflischen Rock-Pop Zirkus ohne biblische Probleme mitmachen können. Was die Christen mittlerweile auch ausgiebig tun, siehe den christlichen Musikmarkt.

Die Christen sollen nicht auf die Idee kommen, dass Satan hinter dem christlichen und unchristlichen Rock-Pop Gedudel steckt, und genau dies unterstützt die gefälschte revidierte Lutherbibel 1975.

Revidierte Luther-Bibel 1975 Hesekiel 28,13:

"......Von Gold war die Arbeit deiner Ohrringe und des Perlenschmucks....."

 

Wieder mal eine lächerliche Bibel-Fälschung der modernen Bibel-Fälscher, hier der Bibelfälscher der revidierten Lutherbibel 1975.

Die revidierte Lutherbibel 1975 wurde durch Bibel-Fälschungen dem musikalischen teuflischen Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre angepasst.

Die enge Verbindung von Musik und dem Ober-Teufel Satan wurde mit der Fälschung "Ohrringe und.... Perlenschmuck" aus der revidierten Lutherbibel 1975 heraus gefälscht. Außerdem muß Jesus in der revidierte Lutherbibel 1975 gemäß dem in den 1960er und 1970er Jahren herrschenden teuflisch inspirierten musikalischen Zeitgeist anfangen zu Singen, siehe den vorangegangenen Amos-Beitrag.

Der Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre und bis heute ist geprägt von einer starken Betonung von Musik, siehe die Rock- und Pop-Stars.

 

Martin Luther zeigt dem Bibelleser in seiner Bibelübersetzung im Jahre 1545, gemäß dem ihm vorliegenden Text, die Verbundenheit Satans mit der Musik.

Zur Musik gehört auch die christliche Rock-Pop Lobpreismusik, denn was unterscheidet christliche Rock-Pop Lobpreismusik musikalisch von weltlicher Rock-Pop Musik ?

Die Antwort ist: Nichts.

Christliche Rock-Pop Lobpreis-Musik ist nur eine Kopie von weltlicher Rock-Pop Musik.

Genau so wie die weltliche Rock-Pop Musik vom Ober-Musiker und Ober-Teufel Satan inspiriert wird und seinen Zielen dient, ist dies auch bei der christlichen Rock-Pop Lobpreis-Musik der Fall, denn die rhythmischen, melodischen und harmonischen Strukturen sind die Gleichen.

Dass die Christen es nicht hören,

- dass sich die christliche Rock-Pop Lobpreis-Musik nicht von der weltlichen Rock-Pop Musik unterscheidet,

- dass die christlichen Rock-Pop Lobpreis-Musiker die teuflisch inspirierten weltlichen Rock-Pop Musiker nachahmen,

zeigt die weit fortgeschrittene teuflisch inspirierte Verdummung der Christen.

Lutherbibel 1545 Jeremia 5,21:

"....die da..... Ohren haben und hören nicht"

 

Was ist Musik ?

Musik entsteht wenn Musik-Werkzeuge, Musik-Instrumente zum Einsatz kommen.

Singen ist keine Musik sondern eine besondere Form des Sprechens. Allerdings kann die menschliche Stimme wie ein Musik-Instrument eingesetzt werden, missbraucht werden, dies ist aber ein Sonderfall von Singen der hauptsächlich in der "Neuen Musik" zur Anwendung kommt.

"Paukenwerk und Pfeifen" sind Musik-Instrumente, sind musikalische Werkzeuge.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

"......Am Tage, da du geschaffen wurdest, mußten da bereit sein bei dir dein Paukenwerk und Pfeifen."

 

Satan wurde mit musikalischen Werkzeugen, mit Musik-Instrumenten, erschaffen.

Ohne musikalische Werkzeuge, ohne Musik-Instrumente kein Satan.

Musik entsteht wenn Musik-Instrumente im Spiel sind.

Zwei Kinder singen ein Kinderlied. Machen die Kinder Musik ?

Nein, die Kinder bedienen sich einer besonderen Form des Sprechens.

Ein Kind singt, ein zweites Kind spielt Flöte dazu. Machen die Kinder Musik ?

Ja, die Kinder machen Musik denn sie benützen ein Musik-Instrument, ein musikalisches Werkzeug.

Deutlicher wird dies bei einem Sinfonie-Orchester oder einer Rock-Band, denn die benützen viel mehr Musik-Werkzeuge, Musik-Instrumente.

 

Wie denkt Gott/Jesus über Werkzeuge im Zusammenhang mit Ehrerbietung für Gott ?

Lutherbibel 1545, 2.Mose 20,25:

"Und so du mir einen steinernen Altar willst machen, sollst du ihn nicht von gehauenen Steinen bauen; denn wo du mit deinem Messer darüber fährest, so wirst du ihn entweihen."

 

Mit dem Wort "Messer" sind Meisel gemeint, und dies sind Werkzeuge.

Wenn Gott/Jesus keine Bearbeitung durch Werkzeuge beim Bau von Altären zu SEINER Ehre wünscht, warum sollte dann Gott/Jesus gefallen an einem Lobpreis haben bei dem Musik-Instrumente als Werkzeuge eingesetzt werden.

Ist der Lobpreis der Christen jetzt in der Zeit des Neuen Testaments, nicht der Ersatz für die steinernen Altäre zum Lobe Gottes in der Zeit des Alten Testaments.

Ist der christliche Lobpreis in der Zeit des Neuen Testaments nicht mit dem steinernen Altar des Alten Testaments gleichzusetzen ?

Und wenn der Altar des Alten Testaments nicht mit Werkzeugen bearbeitet werden soll, warum sollte dann der Altar des Neuen Testaments, der Lobpreis, mit Werkzeugen bearbeitet werden, mit Paukenwerk, mit Pfeifen, mit Schlagzeug, Keyboards, Orgeln, Synthesizern, Gitarren, Klavieren, Geigen, Trompeten, Posaunen, Verstärkern, Effektgeräten, etc, etc....

Lutherbibel 1545, 1.Petrus 2,5:

"Und auch ihr, als die lebendigen Steine, bauet euch zum geistlichen Hause und zum heiligen Priestertum, zu opfern geistliche Opfer, die GOtt angenehm sind durch JEsum Christum."

 

Im Neuen Testament sind steinerne Altäre nutzlos, denn "geistliche Opfer" sind gefordert.

Die toten Steine der Altäre des Alten Testaments werden im Neuen Testament durch "die lebendigen Steine", durch echte Christen ersetzt, die nicht mehr blutige Opfer bringen wie zur Zeit des Alten Testaments sondern "geistliche Opfer".

Was bedeutet "geistliche Opfer" ?

Lutherbibel 1545 Kolosser 3,16:

"Lasset das Wort Christi unter euch reichlich wohnen in aller Weisheit. Lehret und vermahnet euch selbst mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen lieblichen Liedern und singet dem HErrn in eurem Herzen."

 

Dies sind die im Neuen Testament geforderten geistlichen Opfer. Von einer musikalischen Begleitung der geistlichen lieblichen Lieder und Lobgesänge mit Schlagzeug, Keyboards, Trommeln, Pauken, Pfeifen, Trompeten, Geigen, Klavieren, Orgeln und Gitarren aller Art ist in der Bibel im Neuen Testament, im neuen Vertrag, nichts zu lesen.

 

"Paukenwerk und Pfeifen" in vielen Variationen hat der Ober-Teufel Satan in die Christenheit eingeschleust. Dies ist logisch weil Musik-Instrumente und damit Musik von Satan nicht zu trennen sind.

Lutherbibel 1545 Hesekiel 28,13:

"......Am Tage, da du [zum Ober-Teufel gewordener Engel Satan] geschaffen wurdest, mußten da bereit sein bei dir dein Paukenwerk und Pfeifen."

 

"Paukenwerk und Pfeifen" sind ein wesentlicher Bestandteil Satans, denn "dein Paukenwerk und Pfeifen" "mußten da" "bei dir" "bereit sein".

In der revidierten Luther-Bibel 1975 verschwindet durch die Ohrring- und Perlenschmuck- Bibelfälschung die sehr enge Verknüpfung des Ober-Teufels Satan mit der Musik, damit die modernen Christen nicht auf den Gedanken kommen, dass hinter dem christlichen Rock-Pop-Lobpreis-Gedudel der Ober-Teufel Satan steht.

Der Erfinder des Rock-Pop-Gedudels, der Ober-Teufel Satan, öffnet damit die Gehirne der Zuhörer, denn wer dem christlichen Rock-Pop Lobpreis-Gedudel zuhört gibt dem der dies erfunden und inspiriert hat die Ehre, und dies ist der Ober-Teufel Satan.

Lutherbibel 1545 Amos 5,23:

"Tu nur weg von mir das Geplärr deiner Lieder; denn ich mag deines Psalterspieles nicht hören"

 

Das Geplärr der Lieder soll weg und das Psalterspiel auch. Psalter ist ein altes Musik-Instrument so wie dies heute Gitarren und Keyboards sind.

Damit das Geplärr der christlichen Rock-Pop-Lieder und die dazu pfeifenden Gitarren, Orgeln und Keyboards in der teuflisch inspirierten Rock-Pop-Zeit nicht wegkommen, fälschen die modernen Bibelübersetzer der revidierten Lutherbibel 1975 den Bibeltext. Damit wird die revidierte Lutherbibel 1975 dem in den 1960er und 1970er Jahren herrschenden teuflischen musikalischen Zeitgeist angepasst.

Dies ist auch deshalb so verwerflich weil die Lutherbibel nicht irgendeine Bibel ist.

Die Lutherbibel ist keine Kinderbibel oder eine in Mundart geschriebene folkloristische Bibel. Die Lutherbibel erhebt den Anspruch Wort Gottes zu sein, also die Worte Gottes den Menschen mitzuteilen.

Da die revidierte Lutherbibel des Jahres 1975 wegen der darin enthaltenen Fälschungen dies nicht mehr macht, sondern unter dem Deckmantel der Authorität der Lutherbibel teuflische Lügen verbreitet, ist die revidierte Lutherbibel 1975 ein Drecks-Buch, ein teuflisch inspiriertes Drecks-Buch.

Daraus folgt, werfe den revidierten Schrott weg und lese die Lutherbibel des Jahres 1545, am Besten als Faksimiledruck.

 

Zum Thema Musik lässt sich noch Einiges mehr sagen allerdings sprengt dies das Thema

 

Welche Bibel

 

Das Thema Musik gehört in die Rubrik Bibel&Welt. Kommt Zeit kommt Amos-Text.

Wer da selber weiterarbeiten will kann sich mit den beim Musik-Konsum aktivierten Gehirn-Regionen beschäftigen, mit dem lymbischen System.

Dann recherchieren wo die Gehirn-Regionen liegen die bei Sex und Sport beteiligt sind, dann ist man wieder beim lymbischen System.

Im nächsten Schritt kommen dann die vom lymbischen System erzeugten Endorphine ins

Spiel. Endorphine sind im und vom menschlichen Körper erzeugte Opiate.

Mit Opiaten ist dann auch die Verbindung zu Drogen hergestellt.

Jetzt ein Blick in die Bibel.

Wer hat Sex bei den Menschen eingeführt, und warum stimmt Gott/Jesus dem Phänomen Sex zu.

Warum ist Musik in der Bibel ein Thema, und sogar so wichtig dass deswegen im Jahre 1975 die revidierte Luther-Bibel gefälscht wird.

Alle diese Informationen zusammengefügt ergibt ein Bild in dem alles miteinander zusammenhängt.

Wein und Weib mit Gesang, mit Sex und Drugs und Rock'n Roll, mit Bibel-Fälschungen, mit dem Wesen Satans, mit den Ursachen für die Existenz der Menscheit, und mit offenen geistigen Türen für die Teufel, und auch mit Sport wie zum Beispiel dem Extrem-Sport Krieg.

Musik scheint nur ein Gedudel zu sein, aber es steckt viel dahinter.

Kurz gesagt.

Sport, Musik und Menschheit sind aus und wegen dem von den Teufeln installierten  Endorphin-Drogenhandel entstanden. Gott/Jesus hat dem zugestimmt weil Gott/Jesus KEIN Despot ist sondern gerecht, auch zu den Teufeln.

 

Wir heute im Jahre 2019 können dies noch erkennen weil es die Lutherbibel anno 1545 Faksimiledruck gibt. Wer sich aber auf den Kreis von Fachleuten, die der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit den Bibelgesellschaften berief verlässt, wird verdummt.

[!]

Fliehet vor der Dummheit die sich aus den Schrumpf-Hirnen der modernen Bibelübersetzer entfaltet, lest die Lutherbibel des Jahres 1545, am Besten als Faksimiledruck.

 

Schrumpf-Hirne haben nicht nur die modernen Bibel-Übersetzer, siehe deren Bibel-Übersetzungen, Schrumpf-Hirne sind überall.

Einfach mal durch die Gegend blicken.

 

End-Zeit-Blick

 

Gesehen im Monat Mai

des Jahres 2019.

Werbeplakat der Partei GRÜNE, Text:

"Europa ist ein Friedensmodell und kein Steuersparmodell"

 

Eine Mitteilung von grün angestrichenen roten Schrumpf-Hirnen.

 

"Europa ist ein Friedensmodell" bis zum Bürger-Krieg, also genau so lange bis der Schwindel mit dem Europa-Geld Euro allgemein auffliegt. Denn der Leitzins für den Euro beträgt seit März 2016 ganz genau 0,00 Prozent, in Worten, null komma null null !

Für alle die es nicht wissen, der Zins ist der Preis für das Geld, folglich ist der Euro nach volkswirtschaftlicher Definition wertlos. Der Bürger-Krieg geht los wenn dies das Volk bemerkt.

Lutherbibel anno 1545 Daniel 8,25:

"Und durch seine Klugheit wird ihm der Betrug geraten. Und wird sich in seinem Herzen erheben und durch Wohlfahrt wird er viele verderben....."

 

Mehr zu diesem Bibelvers, und wie dieser Bibelvers in modernen Bibeln gefälscht wird, im Amos-Text ab "Teil 45", hier auf dieser Internetseite www.AmosVonThekoa.SimpleSite.com

 

Das Werbeplakat der Partei GRÜNE könnte auch ein Werbeplakat der anderen sozialistischen Parteien sein, denn was hat die Partei GRÜNE mit den Parteien CDU/CSU, SPD, LINKE und FDP gemeinsam ?

Antwort: Es sind alles Eurotiker, und deshalb sind sie alle für den Euro auch um ihre volks-zerstörerische Politik mit der Euro-Geld-Druck-Maschine bezahlen zu können.

Um die Umvolkung von Afrikanern und Arabern nach Europa zu bezahlen.

Um die schon länger hier Lebenden, altmodisch und rassistisch gesagt die Deutschen und die anderen europäischen Völker, durch Wohlfahrt ruhig zu halten.

 

Nein, Umvolkung ist KEINE Verschwörungs-Theorie sondern Verschwörungs-Praxis, siehe den UNO-Migrations-Pakt dem der deutsche Bundestag zugestimmt hat.

Notwendig ist der UNO-Migrations-Pakt um die neue negroid-europäische Sklaven-Rasse und das jüdische Herren-Volk dazu zu schaffen, so bereits in den 1920er Jahren beschrieben und gefordert in dem Buch "Praktischer Idealismus" von Graf Couldenhoven-Kalergie. Wegen ihrer Verdienste in dieser Umvolkungs-Politik hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel auch den Couldenhoven-Kalergie-Preis erhalten.

Ihre Rassen-Theorie haben die National-Sozialisten (Nazis) von diesem Graf Couldenhoven-Kalergie stibitzt, allerdings dann Einiges durcheinander gebracht, besonders die Sache mit dem Herren-Volk.

Die heutigen Inter-National-Sozialisten, die Politiker der sozialistischen Einheitspartei CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP betreiben die gleiche Rassen-Politik wie früher Adolf Hitler und die National-Sozialisten, nur spiegel-verkehrt, eben mit einem anderen Herren-Volk.

Sozialisten sind immer Rassisten, ob sie als National-Sozialisten in der NSDAP daherkommen oder als Inter-National-Sozialisten in der sozialistischen Einheitspartei CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP daherkommen, Sozialisten sind immer Rassisten, siehe als Beweis die Nazis und den UNO-Migrations-Pakt.

 

AfD wählen ist seit dem Jahre 2013 zu spät, denn die AfD kann nicht mehr reparieren was die sozialistische Einheitspartei CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP in vielen Jahren zerstört hat. Deshalb kommt in der Folge das Verderben, die Anarchiezeit, das zukünftige Herren-Volk muß sich also noch etwas gedulden.

Lutherbibel 1545 Sacharja 8,21-23:

"und werden die Bürger von einer Stadt gehen zur andern und sagen: Laßt uns gehen, zu bitten vor dem HErrn und zu suchen den HErrn Zebaoth; wir wollen auch mit euch gehen. Also werden viel Völker und die Heiden mit Haufen kommen, zu suchen den HErrn Zebaoth zu Jerusalem, zu bitten vor dem HErrn. So spricht der HErr Zebaoth: Zu der Zeit werden zehn Männer aus allerlei Sprachen der Heiden einen jüdischen Mann bei dem Zipfel ergreifen und sagen: Wir wollen mit euch gehen; denn wir hören, daß GOtt mit euch ist."

 

Was wird der "jüdischen Mann" den "zehn Männer[n]" sagen ?

Wird der "jüdischen Mann" den "zehn Männer[n] die rettende Wahrheit sagen ?

Lutherbibel 1545 Apostelgeschichte 4,10-12:

"so sei euch und allem Volk von Israel kundgetan, daß in dem Namen JEsu Christi von Nazareth, welchen ihr gekreuziget habt, den GOtt von den Toten auferwecket hat, stehet dieser allhie vor euch gesund. Das ist der Stein, von euch Bauleuten [Freimaurern] verworfen, der zum Eckstein [ge]worden [ist]. Und ist in keinem andern Heil, ist auch kein anderer Name den Menschen gegeben, darinnen wir sollen selig werden."

 

"so sei euch und allem Volk von Israel kundgetan..... in dem Namen JEsu Christi von Nazareth....... ist in keinem andern Heil, ist auch kein anderer Name den Menschen gegeben, darinnen wir sollen selig werden."

"....kein anderer Name...", auch NICHT "Zebaoth".

Zebaoth rettet nicht, JEsu Christi von Nazareth rettet !

Wird der "jüdischen Mann" dies den "zehn Männer[n]" sagen ?

Wird der "jüdischen Mann" Jesus Christus als HERRN bekennen ?

Oder wird der "jüdischen Mann" die "zehn Männer" zum von den Freimaurern neu erbauten Tempel Salomon in Jerusalem führen und sie auffordern sinnlos einige Haustiere grausam zu töten ?

Lutherbibel 1545 Markus 13,14:

"Wenn ihr aber sehen werdet den Greuel der Verwüstung, von dem der Prophet Daniel gesagt hat, daß er stehet, da er nicht soll wer es lieset, der vernehme es, alsdann, wer in Judäa ist, der fliehe auf die Berge"

 

Stand das "Greuel der Verwüstung" schon im zweiten Tempel Salomon, kurz vor dessen Zerstörung, oder bezieht sich dies auf den dritten Tempel Salomon, oder auf beide Tempel ?

Wer dann lebt wird es wissen, wenn es nicht aus den modernen Bibeln heraus revidiert, heraus gefälscht wird. Ich erinnere hier an das Projekt Future-Evangelisation, siehe dazu den Amos-Text ab "Teil 45".

 

Zurück in unsere Zeit.

Der Euro ist KEIN Geld sondern Volks-Verarschung und ein kommunistisches Werkzeug um das bürgerliche christliche Abendland zu zerstören. Die Bezeichnung "Friedensmodell" für das Brüssel-Europa ist eine Lüge. Das Gegenteil ist richtig, das Brüssel-Europa ist ein Bürger-Kriegs-Modell.

 

Wir sollten froh sein an jedem Steuersparmodell und an jeder Steuer-Hinterziehung, denn dann wird noch daran geGLAUBT dass der Euro einen Wert hat.

Und überhaupt, in Europa gilt der Ausspruch des Chefs der EZB der Europäischen Zentral Bank Mario Draghi: "What ever it takes".

Auf deutsch und im textlichen Zusammenhang, ich Mario Draghi drucke euch so viele Euros wie ihr wollt.

Also ihr faschistoid-kommunistischen Brüssel-Europäer holt euch euer fehlendes Geld von Draghi und der EZB und lasst die Steuer-Hinterzieher in Ruhe Steuern hinterziehen.

NEIN ! Dies ist KEIN Aufruf zu einer Straftat sondern Real-Satire.

 

Im Gutmenschen-Faschismus muß man aufpassen was man schreibt, schnell ist man wegen Volks-Verhetzung in der Anklage.

Dies ist deshalb so, weil die Politiker der Elite Angst haben dass ihr Volk aufwacht. Deshalb wird Alles was das geistige Aufwachen des Volkes bewirken könnte als "Hetze" diffamiert.

Wer die Eliten-Menschen sind ?

Mächtige Satanisten und ihre Helfer die Politiker, siehe ihre Politik.

 

Wie gut, dass der Amos-Text eine Kunstform ist, Schreib-Kunst, und deshalb ALLES was Amos schreibt unter die Kunst-Freiheit fällt.

 

Der Amos-Text

den Satan schmerzt.

Der Politiker durch Gesetze,

macht den Amos-Text zur Hetze.

 

Ich sag es doch, der Amos-Text ist Kunst.

Lutherbibel 1545 Jeremia 10,14:

"Alle Menschen sind Narren mit ihrer Kunst,....."

 

Dies stimmt, seht und hört es euch an, alles Narreteien.

Aber mit Kunst kann wegen der Kunst-Freiheit länger das von den Teufels-Parteien CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP im deutschen Bundestag beschlossene Netz-Werk-ZENSUR-Durchsetzungs-Gesetz überlebt werden.

Lutherbibel 1545, 1.Korinther 4,10:

"Wir sind Narren um Christi willen,......"

 

Psychologisch nicht angenehm, aber zukünftig vorteilhaft.

In der näheren Zukunft wegen der Freiheit der Kunst, denn wer seine Meinung als Kunst darstellen kann besitzt wegen der Kunst-Freiheit länger die Meinungs-Freiheit.

In der weiteren Zukunft wegen dem Lohn der Herrlichkeit.

Lutherbibel 1545 Römer 8,18:

"Denn ich halte es dafür, daß dieser Zeit Leiden der Herrlichkeit nicht wert sei, die an uns soll offenbaret werden."

 

Zur Zeit des Apostels Paulus ist es sicher so gewesen, dass die Christen "Narren um Christi willen" waren, sonst hätte es Paulus nicht in seinem Brief an die Korinther geschrieben, aber die Zeiten haben sich geändert !

Heute im Jahre 2019 haben die Christen alle Argumente auf ihrer Seite, wenn sie ihren Glauben nicht auf gefälschten Bibeln aufbauen denn dann haben die Christen keine Argumente.

Präzise, mit fortschreitender Endzeit kommen die biblischen Prophetien (Zukunfts-Vorhersagen) in Existenz und bestätigen die Lutherbibel des Jahres 1545 Faksimiledruck. Auch bestätigen die Forschungs-Ergebnisse der Forschung die Lutherbibel anno 1545 Faksimiledruck, je länger geforscht wird desto mehr.

Leider bekommen die modernen Christen mit ihren modernen gefälschten Bibeln davon nichts mit. Siehe dazu als ein Beispiel den in modernen Bibeln gefälschten Bibelvers Daniel 8,25.

Lutherbibel 1545 Daniel 8,25:

"Und durch seine Klugheit wird ihm der Betrug geraten. Und wird sich in seinem Herzen erheben und durch Wohlfahrt wird er viele verderben....."

 

Damit sagt die Bibel den Zusammenbruch des Weltfinanzsystems wegen den Gelddruck-Orgien der Zentralbanken voraus. In der daraus entstehenden Anarchie-Zeit werden die modernen Christen, der wichtigste Truppenteil in der Armee Satans, in ihrer teuflischen Lügenhaftigkeit vom bösen Gott der böse Strafgerichte schickt schwadronieren, dabei "wird er viele verderben....."

[!]

"er"

[!]

"er" ! NICHT Gott/Jesus !

Es ist ein Gericht Gottes, aber Gott/Jesus macht da gar nichts. Jesus ist nur gegangen weil Jesus von den Menschen viele Jahre lang abgelehnt wurde, und die Teufel von den Menschen mit offenen Armen eingeladen wurden (Esoterik, Yoga, Tätowieren, Abtreiben, Religionen, Musik, Filme, perverse Sexualität, etc...etc...) deshalb können die Teufel kommen und sich austoben, dies bedeutet Gericht Gottes.

 

Noch ein Plakat.

Partei SPD, Text:

"Macht Europa stark"

 

"Macht Europa stark" sagen die welche alles getan haben, und immer noch tun, um die europäischen Völker nachhaltig zu schwächen und am Ende zu zerstören und zu vernichten.

Auch wegen der SPD-Politik wird es in Europa so aussehen:

Euro-Geld kaputt,

und damit die Zivilisation beendet,

Strom abgestellt,

und damit die Industrie zerstört,

islamische Gäste eingeladen,

und damit den Bürger-Krieg angefacht und grausamer gemacht,

eben Verderben.

Daran hat die SPD jahrzehntelang erfolgreich mitgearbeitet, aber jetzt wollen die SPD-Schrumpf-Hirne Europa stark machen.

Die SPD wird es NIE lernen und wieder mal wegen der Dummheit die aus den SPD-Schrumpf-Hirnen quillt dem Führer den Weg bereiten, diesmal dem europäischen Führer, also wenn von den Teufeln nochmal ein Führer vorgesehen wäre und nicht die Anarchie.

IHR von der

SPD

SEID

T O T A L

B L Ö D  !   ! 

"Macht Europa stark", geht es noch BLÖDER ?

Nee, bei der SPD gibt es keine Steigerung der Blödheit mehr.

Wie oft braucht die SPD eine Wiederholung um zu kapieren was läuft ! ? ! ?

Die Antwort ist, UNENDLICH viele Wiederholungen brauchen die SPD-Genossen weil die SPD-Schrumpf-Hirne es NIE kapieren.

 

"Macht Europa stark".

Und wie ?

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel war deswegen schon beim französischen Präsidenten Macron, um eine europäische Armee zu schaffen.

Dann ist Europa stark und Weimar 2.0 perfekt.

Dann braucht es nur noch eine wirtschaftliche Krise mit Hungersnöten wegen der Wertlosigkeit und Hyper-Inflation des Euros, und der europäische Adolf Hitler kann die Macht in Europa ergreifen, weil Europa ist stark, weil die europäische Armee ist da.

Und natürlich werden sich die SPD-Genossen dann wundern warum sie schon wieder in Konzentrations-Lagern sitzen, aber mit ihren Schrumpf-Hirnen keine Antwort finden.

Aber diesmal kommt kein Hitler, die Politik der sozialistischen Einheitspartei CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP führt geradewegs in die Anarchie, in den Bürger-Krieg. Da werden dann mehr Europäer sterben wie im ersten und zweiten Weltkrieg zusammen.

 

Warum hat Gott/Jesus die Sprache in Babel verwirrt und damit unter den Menschen viele Sprachen und damit Völker geschaffen ?

Lutherbibel 1545, 1.Mose 11,8-9:

".....daß sie mußten aufhören, die Stadt zu bauen. Daher heißt ihr Name Babel, daß der HErr daselbst verwirret hatte aller Länder Sprache und sie zerstreuet von dannen in alle Länder."

 

Gott/Jesus hat die Sprache verwirrt, damit viele Völker entstehen und kein Super-Staat mit einem teuflischen Super-Führer als Stellvertreter Satans auf Erden, aus dessen Macht sich kein Mensch mehr befreien kann.

Lutherbibel 1545, 1.Chronik 1,10:

"Chus aber zeugete Nimrod; der fing an gewaltig zu sein auf Erden."

 

Um diese Gewalt zu begrenzen, damit die Teufelswelt durch Nimrod auf der Erde nicht all-gewaltig wird, hat Gott/Jesus die Sprache in Babel verwirrt und damit viele Sprachen geschaffen, die Grundlage für verschiedene Völker.

Alle satanisch gesteuerten Menschen wollen dies zurück drehen, wollen ein Volk, einen Staat, siehe das Brüssel-Europa.

 

Das Europa-Projekt der Links-Faschisten CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP ist ein Schritt

in Richtung Globalisierung,

in Richtung Vereinigung der Völker,

in Richtung Babel,

in Richtung Nimrod.

EIN Welt-Volk (Multi-Kulti).

EIN Welt-Staat (UNO).

EIN Welt-Nimrod (Anti-anstatt-Christus).

Das Demokratie-Geschwätz von CDU/CSU-SPD-GRÜNE-LINKE-FDP ist nur Geschwätz, denn ein Welt-Nimrod ist die logische NICHT verhinderbaren Folge ihrer Politik.

Wobei in dieser unserer heutigen Endzeit-Variation zuerst das weltweite Anarchie-Programm gestartet wird um die für die Teufel auf der Erde un-nützen und deshalb über-schüssigen Menschen für die Hölle ab zu ernten.

"Atlas Shrugged" heißt das Buch, die teuflische Beschreibung dazu. Geschrieben wegen dem geistlichen Gesetz in Matthäus 24,4 (siehe den Amos-Text) von Ayn Rand im Auftrag ihres Freundes Rothschild sagte John Todd.

Der mystische Atlas der die Weltkugel auf seinen Schultern trägt zuckt mit den Schultern (Shrugged) und die Menschen fallen von der Erde ab wie Obst vom Baum, werden für die Hölle geerntet.

Dies ist das mystische Bild, die Anarchie ist die praktische Umsetzung, die Georgia Guidestones sind das Denkmal dazu.

 

In der nächsten Endzeit-Variation, der möglicherweisen letzten Variation, wird dann das teuflische Projekt Nimrod mit dem Anti-(anstatt)-Christus als letztem Nimrod nach den Pharaonen-Nimrods, Cäsaren-Nimrods, Papst-Nimrods, Napoleon-Nimrods, Stalin-Nimrods, Hitler-Nimrods zum wiederholten Mal in der Welt-Geschichte gestartet.

 

Wer den End-Zeit-Blick

wagt wird sich fragen,

was ist zu tun ?

Die Antwort steht in der Bibel, wo sonst.

Lutherbibel 1545 Johannes-Evangelium 15,4:

"Bleibt in mir [in Jesus] und ich [Jesus] in euch. Gleichwie die Rebe kann keine Frucht bringen von ihr selber, sie bleibe denn am Weinstock, also auch ihr nicht, ihr bleibet denn an mir."

 

Um genau DIES geht es in der Endzeit, und auch in allen anderen Zeiten bis in alle Ewigkeit.

Es geht um "Bleibt in mir [in Jesus] und ich [Jesus] in euch."

Was dies bewirkt oder fördert ist gut, alles Andere ist nebensächlich oder nutzlos.

 

Und es gilt !

Lutherbibel 1545 Matthäus 24,4:

"JEsus aber antwortete und sprach zu ihnen: Sehet zu, daß euch nicht jemand verführe"

 

Auch nicht mit gefälschten Bibeln.

Womit wir wieder beim Thema sind

 

Welche Bibel ?

 

Die Antwort ist, Lutherbibel anno 1545 am Besten als Faksimiledruck.

Mehr dazu in diesem Thread immer zum Monats-Ende/Anfang auf dieser Internetseite:

www.AmosVonThekoa.SimpleSite.com